Holidays in Valdaosta - Apartments near Cervinia - Antey St. Andrè :: Snow holidays near Cervinia     Versione Italiana English Version  

Xc-, Fr- und Dh-Wege im Matterhorngebiet, mit oder ohne Bergführer


CROSS COUNTRY - WEGE

1. ANTEY CHAMOIS MAGDELEINE ANTEY
Von Antey längs der Staatsstraße Richtung Cervinia bis zum Ortsteil Buisson. Mit der Seilbahn erreicht man Chamois, von da ebener Verlauf bis La Magdeleine. Wanderung bis Promiod möglich. Schwierigkeitsgrad: EINFACH.

2. TORGNON CIGNANA - SEE TORGNON
Von Torgnon erreicht man den Ortsteil Plan Polenta, nach ca. 2 km auf einer asphaltierten Straße geht es auf einer Schotterstraße bis zum Cignana-See weiter. Nach anfänglich ebenem Verlauf zum Aufwärmen der Muskeln folgen anstrengende Auf und Abs bis zur Cortina-Alm, schließlich anstrengende Steigung zum See. Rückkehr auf demselben Weg. Schwierigkeitsgrad: MITTEL. Weglänge: circa 35 km.

3. ANTEY – DOMIANAZ - NISSSOD - VALSERENA - PROMIOD - ANTEY
Start an einer asphaltierten Neigung Richtung Chatillon bis zur Gabelung zum Ortsteil Brosoncles. Ansteigendes Wegstück bis zur Ortschaft Domianaz; dort beginnt eine echte, ca. 12 km lange Steigung auf Asphalt nach Nissod, einem panoramischen Ortsteil von Chatillon. Nach Nissod circa 5 km Schotterstraße zum Erreichen von Valle Serena, Einschlagen des Wegs zum Monte Zerbion und einem intakten Waldgebiet. Lustiger Abstieg bis zum Ortsteil Promiod und Rückkehr nach Antey. Schwierigkeitsgrad: MITTELSCHWER. anstrengende Steigungen.

4. VALTOURNENCHE - CREPIN - LIORTERES - PERRERES - CERVINIA
Von Valtournenche über Crepin sofort Steigung bis zur Liorteres-Alm. Circa 6 km lange Schotterstraße. Nach Erreichen der Alm folgt ein ebenes Stück entlang einem Matterhorn-Balkon - interessante, im Berg ausgehobene Galerien. Nach Erreichen von Perreres geht es auf der Staatsstraße bis Cervinia weiter. Schwierigkeitsgrad: MITTEL. - Länge: circa 11 km.

5. VARIANTE MANDA
Ab dem Ortsteil Perreres beginnt eine steile Steigung, die zum Skigebiet Cime Bianche führt. Diese 6 km Steigung sind sehr anstrengend, sehr steil auf Schotter und Asphalt. Nach Erreichen der Manda-Alm geht es auf Wegen und Schotterstraßen abwärts bis Valtournenche. Schwierigkeitsgrad: SCHWER.

6. LO RIONDE
Von Cervinia sehr anstrengender Schotterweg bis zur Berghütte Riondé, am Fuß des Matterhorns. Sehr steile Stücke entlang eines Wegs mit herrlichen Panoramen. Schwierigkeitsgrad: SCHWER.

Weitere Wanderungen je nach Training der Teilnehmer (und des Begleiters!)

?

FREERIDE – WEGE – DH

7. CHAMOIS - MAGDELEINE - HERIN - ANTEY (LA SCALINATA) Difficulty blue

8. CHAMOIS - VALTOURNENCHE (IL BELVEDERE) Difficulty black

9. CERVINIA - PERRERES - CREPIN (LA CENTRALE) Difficulty red – black

10. LE MANDE - LAGO DI LOZ (AL LAGO) Difficulty dark – red

11. CHENEIL - VALTOURNENCHE (LA TZEEL) Difficulty red

12. CIME BIANCHE - VALTOURNENCHE (IL SENTIERO) Difficulty blue – red

13. RIFUGE BONTADINI - CERVINIA (PERCORSO MAXI – AVALANCHE O L’AVA) Difficulty dark - red

14. SECRET SPOTS………………………………………………….


Bedingung: Integralhelm und Körperschutz. Alle Wege sind mit dem Auto oder mit mechanischen Aufstiegsmöglichkeiten erreichbar. Man sollte aber gut trainiert sein, denn zum Erreichen der Wege ist meist Schieben oder in die Pedale treten nötig.